automotive.saarland

"Was die Welt im Innersten zusammenhält, sind Netzwerke; 
und die Zugehörigkeit zu einem Netzwerk kann über die Zukunft entscheiden"

Quelle: Zitat Focus


Warum denn in die Ferne schweifen?

Berufstätige Bachelor-Absolventen und Diplom-Ingenieure können sich seit 2014 im Saarland zum Master weiterbilden. Der zweieinhalb Jahre dauernde Studiengang "Automotive Production Engineering" bietet vor allem Mitarbeitern der produzierenden Industrie eine attraktive regionale Weiterbildungsmöglichkeit. Vorlesungszeiten sind freitagnachmittags und samstagmorgens. Pro Semester finden außerdem zwei Wochen Blockvorlesungen statt. Die Einbindung von Unternehmensprojekten sorgen zudem für eine ausgewogene Studierbarkeit des Masters. Interessenten können sich beim Institut für Wissenschaftliche Weiterbildung der htw saar für das nächste Semester anmelden.
 

Mehr Informationen